Papyrus Autor – Kaffeepause ausblenden

Nach sieben Minuten Inaktivität wird im Schreibprogramm Papyrus Autor 10 die sogenannte »Kaffeepause« mit mehr oder weniger nützlichen Tipps eingeblendet.

Das kann mitunter ziemlich nervtötend sein, insbesondere beim Korrekturlesen oder längeren Nachdenkpausen.

Papyrus Autor Kaffeepause Dialog deaktivieren
Kaffeepause in Papyrus Autor 10

So wird die »Kaffeepause« dauerhaft deaktiviert

Gehe zu im Menü zu Papyrus Autor und klicke auf Einstellungen.

Papyrus Autor 10 Einstellungen
Unter macOS erreichst du die Einstellungen des Schreibprogramms auch mit dem Tastenkürzel ,.

In den Einstellungen findest du unter Dialoge die Einstellungsmöglichkeiten für die Pause.

Papyrus Autor Kaffeepause ausblenden
Standardmäßig ist das Einblenden der Kaffeepause auf sieben Minuten gesetzt. Diesen Wert kannst du deinen Bedürfnissen anpassen.

Zur Deaktivierung der Pause musst du den Wert auf 0 setzten.

Papyrus Autor Kaffeepause deaktivieren
Vergiss nicht im Anschluss auf Schließenzu klicken, sonst werden die durchgeführten Änderung nicht gespeichert.

Kommentar verfassen