Informant 5.57 beseitigt kleinere Fehler

Seit Jahresanfang gab es kein Update mehr der Kalender-App und viele dürften sich fragen, ob die Zukunft der App noch Neuerungen versprechen wird.

Laut dem Entwicklerteam sind allerdings neue Funktionen in Arbeit. Details hierzu werden leider nicht bekannt gegeben.

Folgende Probleme wurden mit Informant 5.57 behoben

  • Inzwischen wurde ein kleines Wartungsupdate veröffentlicht, dass kleinere Fehler insbesondere im Zusammenhang mit Dunkemodus, Alarmen, Spracheingabe und den Vorlagen, also den Triggers, beseitig.
  • Die Monatsnamen der Jahresansicht sollten sich nicht länger mit der Statusleiste überschneiden (gilt für Geräte ohne Home-Button)
  • Beim Hinzufügen von Teilnehmern ist jetzt die Suchfunktion verfügbar (gilt für Geräte ohne Home-Button)
  • Der iOS-Termin-Editor kann jetzt auch im Dunkelmodus verwendet werden, ebenso bleiben alle Felder bei Terminen und Aufgaben im Dunkelmodus, wenn ein Alarm eingestellt wird.
  • Auch die Vorlagen (Trigger) können jetzt im Dunkelmodus problemlos mit allen Funktionen verwaltet werden.
  • Probleme bei der Aktivierung/Deaktivierung der Sprachsteuerung wurden behoben.
  • Außerdem sollte das Symbol für die Duplikation eines Termins/Aufgabe nun ordnungsgemäß reagieren.

Kommentar verfassen