Apple Safari Lesezeichen alphabetisch sortieren

Mit dem Update auf Mac OS High Sierra 10.13.4, das seit gestern zum kostenfreien Download über den App Store bereitsteht, erhält Apple Safari eine lang vermisste Funktion, nämlich das automatische Sortieren von Lesezeichen. Und so funktioniert’s:

Variante 1

Seitenleiste einblenden

Mit 1 oder einem Klick auf das Symbol Apple Safari Seitenleiste einblenden blendet ihr die Seitenleiste ein und eure Lesezeichen erscheinen.

Mit einem Rechtsklick den gewünschten Ordner öffnet sich das Kontextmenü. Wählt ihr hier nun »Sortieren nach« aus, habt ihr die Möglichkeit eure Bookmarks bzw. Lesezeichen alphabetisch nach Name oder nach der URL-Adresse zu sortieren.

Apple Safari sort Bookmarks alphabetically

Variante 2

Lesezeichen bearbeiten

Öffnet mit B den Lesezeicheneditor. Natürlich kann dies auch über das Menü »Lesezeichen« und »Lesezeicheneditor einblednen« erfolgen.

Nun folgt wieder ein Rechtsklick auf den gewünschten Ordner und das Kontextmenü öffnet sich. Nun wählt wieder »Sortieren nach« aus und im Handumdrehen sind eure Bookmarks bzw. Lesezeichen alphabetisch nach Name oder der URL-Adresse sortiert.

Apple Safari Bookmarks alphabetisch sortieren

 

Kommentar verfassen